Eine „Party Ohne Ende“ beim Stopp der DJ ÖTZI GIPFELTOUR in Kirchberg

Am Freitag, den 10. Jänner 2020, ging am Dorfplatz in Kirchberg in Tirol der zweite Auftritt von DJ Ötzi im Rahmen seiner großen vierten Gipfeltour über die Bühne. Der Abend stand ganz unter dem Motto "Party Ohne Ende".

Kirchberg ist für den Tiroler Gerry Friedle alias DJ Ötzi ein Ort, an den er immer wieder gerne zurückkehrt. Daher ist es für ihn auch eine besondere Herzensangelegenheit, auf seiner großen Gipfeltour durch Österreich, Deutschland und Südtirol auch hier einen Stopp einzulegen. "Ich kehre bei der Gipfeltour immer an die Orte zurück, die mich persönlich geprägt haben und mit denen ich besondere Erlebnisse verbinde", sagt DJ Ötzi, der hier damals im Rahmen einer Schulskiwoche seine erste Erfahrungen auf der Piste machte.

Beim Hitfeuerwerk der besonderen Art waren am Freitagabend über 2500 Fans auf dem Dorfplatz in Kirchberg und feierten zu „Hey Baby“, „Geboren, um dich zu lieben“, „Anton aus Tirol“ und vielen weiteren Songs bis in die Nacht hinein. Die 3-stündige Party mit toller Stimmung, Familien, Partylustigen und Hardcore Fans brachten den kleinen Ort zum Beben. Auch Christoph Stöckl, Geschäftsführer des TVB Kitzbüheler Alpen-Brixental, freute sich über den Tourstopp von DJ Ötzi in Kirchberg: „Nach einem Skitag in unserem Skigebiet mit über 500 Abfahrtskilometern und über 140 Hütten ist sein stimmungsvoller Auftritt ein großes Highlight für unsere Einheimischen und die zahlreichen Urlaubsgäste.“

Beim kommenden Gipfeltour-Stopp kommen die Salzburger Après-Ski-Fans wieder auf ihre Kosten. Denn am 19. Jänner 2020 wird in der Bergstation Schlossalmbahn von Gastein zu den beliebten DJ Ötzi-Hits gefeiert.

 

Weitere Termine der DJ Ötzi Gipfeltour 2020

19. Jänner 2020         Gastein I Bergstation Schlossalmbahn – 11.00 Uhr
01. Februar 2020       Aspach (Deutschland) – 17.00 Uhr
16. Februar 2020       St. Johann in Salzburg I Oberforsthofalm – 16.00 Uhr
07. März 2020            Klausberg (Südtirol) I Kristallalm – 15.00 Uhr
14. März 2020            Hauser Kaibling I AlmArena – 14.00 Uhr
21. März 2020            Silvretta Montafon I Nova Stoba – 13.00 Uhr
26. März 2020            Hintertux – 19.30 Uhr