Erfolgreicher Start der DJ ÖTZI GIPFELTOUR in Saalbach Hinterglemm

Am Mittwoch, den 08. Jänner 2020, fand im legendären „Goaßstall“ von Toni Enn („Goaßstall Toni“) im Skicircus Saalbach-Hinterglemm Leogang-Fieberbrunn der große Auftakt der vierten DJ ÖTZI GIPFELTOUR statt. Vor der traumhaften Kulisse des Reiterkogels begeisterte DJ Ötzi rund 3.000 Fans mit Top-Hits wie „Ein Stern“, „Anton aus Tirol“, „Hey Baby“ oder „Sweet Caroline“.

Beim großen Auftakt seiner Gipfeltour in Saalbach Hinterglemm zündete Gerry Friedle aka DJ Ötzi ein Hitfeuerwerk der besonderen Art. Mit dabei im Gepäck waren seine größten Hits, sowie auch das Best-Of-Album „20 Jahre DJ Ötzi“, welches für das Motto der Gipfeltour „Party Ohne Ende“ steht. Sein Erfolgsgeheimnis: „Ich bin bei der Gipfeltour mit Herz und Seele dabei und bin mein ganzes Leben lang meinem Bauchgefühl gefolgt“, sagt DJ Ötzi.

Doch auch an den Turntables heizte er als DJ im „Goaßstall“ von seinem guten Freund Toni Enn richtig ein. Die langjährige Freundschaft zur Familie Enn ist auch einer der Gründe, warum der Auftakt im Goaßstall etwas ganz Besonderes für Gerry Friedle ist. Die Krönung davon: Im Sommer 2019 haben die beiden sogar ein Lied gemeinsam aufgenommen, welches die beiden ebenfalls beim Auftakt der Gipfeltour in Saalbach Hinterglemm gemeinsam auf der Bühne präsentiert haben.

Das war erst der Anfang der fulminanten Gipfeltour 2020. Der nächste Stopp wartet bereits: Bereits am Freitag, 10. Jänner 2020, dürfen sich die Tiroler Fans am Dorfplatz in Kirchberg in Tirol auf einen grandiosen Auftritt freuen.

Weitere Termine der DJ Ötzi Gipfeltour 2020

10. Jänner 2020 Kirchberg in Tirol I Dorfplatz – 17.00 Uhr
19. Jänner 2020 Gastein I Bergstation Schlossalmbahn – 11.00 Uhr
01. Februar 2020 Aspach (Deutschland) – 17.00 Uhr
16. Februar 2020 St. Johann in Salzburg I Oberforsthofalm – 16.00 Uhr
07. März 2020 Klausberg (Südtirol) I Kristallalm – 15.00 Uhr
14. März 2020 Hauser Kaibling I AlmArena – 14.00 Uhr
21. März 2020 Silvretta Montafon I Nova Stoba – 13.00 Uhr
26. März 2020 Hintertux – 19.30 Uhr