Start der Gipfeltour 2019 – Brandheiße Show im eiskalten Schnee

Tirol, am 10. Januar. Eigentlich hätte der Tourauftakt von DJ ÖTZIS großer „Gipfeltour“ 48 Stunden früher und fast hundert Kilometer östlich stattfinden sollen. Doch eine rabiate Frau Holle machte allen Plänen einen Strich durch die Rechnung. Und so startete DJ ÖTZI (aktuelles Album „20 Jahre DJ Ötzi – Party ohne Ende“) nun seine „Gipfeltour“ mit einer fulminanten Auftaktveranstaltung im Tiroler Kirchberg bei Kitzbühel. „Ich bin glücklich, dass heute, trotz Schnee, Eis und streng winterlichen Wetterverhältnissen, so viele Fans kamen, um mit mir Party zu machen“, sagt der Künstler angesichts des spektakulären Publikumandrangs. Tausende Aprè Ski-Feiernde waren am frühen Abend bei romantischem Schneefall in den Ortskern von Kirchberg zur Party gekommen um mit dem gebürtigen Ötztaler Premiere im Schnee zu feiern.

Bei der Gipfeltour legt DJ ÖTZI nicht nur eigene Hits auf, sondern spielt auf seinen Turntables auch die großen Party-Songs. Umjubelt wurden die neuen Lieder aus seinem Album „20 Jahre DJ ÖTZI – Party ohne Ende“, die er erstmals als DJ präsentierte.“ Er geht mit der Tour „back to the roots“ und reist mit eigenem DJ-Set wie in alten Zeiten durch die namhaften Skiorte.

Wann die Show in Saalbach Hinterglemm nun durchgeführt werden kann, steht noch nicht fest. Mehr Infos unter www.gipfeltour.at

DJ Ötzi Gipfeltour 2019

20. Januar – Bad Hofgastein
09. Februar – Aspach
17. März – Hauser Kaibling
21. März – Tux
23. März – Silvretta Montafon
24. März – Kappl
26. März – St. Johann